Charakter: Sorgfältig gereifte Rohwurst feiner Körnung. Enthält neben den speziell aufgezogenen Schweinen einen hohen Anteil traditionelles Rind. Mit heimischem Buchenholz sehr dunkel geräuchert.

Besonderheit: Saisonal mit Rottaler Duftkräutern erhältlich. Der Rottaler Buureschüblig ist eine „Rauchwurst“ und als solche im Kulinarischen Erbe der Schweiz (KES) enthalten.

Gewicht: Paarweise, offen oder vakuumiert, ca. 130 g.

 

Details: Bezugsquellen

 

Zum Seitenanfang